• Tschick aktuell
  • Don Pasquale aktuell
  • Angst essen Seele auf aktuell
  • Die 39 Stufen aktuell

Rasanter Start in die Spielzeit: Vier Wiederaufnahmen in einer Woche im Eduard-von-Winterstein-Theater
Mit vier Wiederaufnahmen in einer Woche startet das Eduard-von-Winterstein-Theater in die neue Spielzeit. Am 21.9.2016 steht erstmals wieder "Tschick" auf dem Spielplan, am 23.9.2016 folgt die komische Oper "Don Pasquale" . Am nächsten Abend, am 24.9.2016 bringen wir das Schauspiel "Angst essen Seele auf" wieder auf die Bühne, um am darauffolgenden 25.9.2016 mit der Komödie "Die 39 Stufen" den Wiederaufnahmemarathon zu beenden. mehr...

Erste gelungene Premiere der neuen Saison
Am 18. September 2016, 20.00 Uhr wurde zur großen Erheiterung bei der ersten Premiere der Spielzeit die wichtige Frage erörtert, "Warum die Zitronen sauer sind". Diese und andere hochkomplexe Fragen von philosophischer Dimension stellen sich bei diesem Heinz-Erhardt-Abend Marie-Louise von Gottberg und Udo Prucha. Wieder am Freitag, dem 7. Oktober 2016 und am Dienstag, dem 18. Oktober 2016. mehr...

Veranstaltung

SPIELPLAN


September | Oktober | November | Dezember | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni



SEPTEMBER 2016
Sonntag
25
September
15.00 - 17.15 Uhr
Große Bühne
Ring N

DIE 39 STUFEN
Kriminalkomödie von Patrick Barlow
nach dem Film von Alfred Hitchcock

17.00 Uhr
St. Annenkirche Annaberg

DIE SCHÖPFUNG
Joseph Haydn
Die Schöpfung
Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Dirigent: KMD Matthias Süß Solisten: Jana Büchner – Sopran
Almut Nitzsche – Alt
Martin Petzold – Tenor
Andreas Scheibner – Bass
Kantorei St. Annen – Annaberg-Buchholz
Mittwoch
28
September
10.00 Uhr
Studiobühne

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
Donnerstag
29
September
19.30 - 22.00 Uhr
Große Bühne
Ring 6

DON PASQUALE
Komische Oper von Gaëtano Donizetti


OKTOBER 2016
Samstag
1
Oktober
19.30 - 22.15 Uhr
Große Bühne
Ring 4

COSÌ FAN TUTTE
Opera buffa von Wolfgang Amadé Mozart
Sonntag
2
Oktober
11.00 Uhr
Foyer
Eintritt frei
mit Gastronomie

PREMIERENSCHAUFENSTER
Charleys Tante
Komödie von Brandon Thomas

19.00 - 21.30 Uhr
Große Bühne
Ring 1

ANGST ESSEN SEELE AUF
Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder
Montag
3
Oktober
19.00 - 21.30 Uhr
Große Bühne
Ring 2

DON PASQUALE
Komische Oper von Gaëtano Donizetti
Donnerstag
6
Oktober
10.00 - 10.55 Uhr
Studiobühne

HEXE HILLARY UND DER BELEIDIGTE KONTRABASS
Ein Musiktheater für Kinder
von Peter Lund
Freitag
7
Oktober
20.00 Uhr
Studiobühne

WARUM DIE ZITRONEN SAUER SIND
Ein Heinz-Erhardt-Abend
Samstag
8
Oktober
19.30 Uhr
Kulturhaus Aue

2. PHILHARMONISCHES KONZERT
Werke von Edward Elgar und Peter Iljitsch Tschaikowski
Dirigent: GMD Naoshi Takahashi
Solist: Josef Viorel Dragus - Violoncello
Erzgebirgische Philharmonie Aue

20.00 Uhr
Studiobühne

THE LAST FIVE YEARS
Kammermusical von Jason Robert Brown
Sonntag
9
Oktober
10.30 Uhr
Studiobühne

SPIELRAUM
Die kleine Meerjungfrau
Bianca Heuser
ab 4 Jahren

19.00 Uhr
Große Bühne
Premierenring

CHARLEYS TANTE
Komödie nach Brandon Thomas
in der Bearbeitung von Marcus Everding
Montag
10
Oktober
20.00 Uhr
Große Bühne
Ring K

2. PHILHARMONISCHES KONZERT
Werke von Edward Elgar und Peter Iljitsch Tschaikowski
Dirigent: GMD Naoshi Takahashi
Solist: Josef Viorel Dragus - Violoncello
Mittwoch
12
Oktober
10.00 - 10.55 Uhr
Studiobühne

HEXE HILLARY UND DER BELEIDIGTE KONTRABASS
Ein Musiktheater für Kinder
von Peter Lund

19.30 Uhr
Große Bühne
Aktionstheatertag

CHARLEYS TANTE
Komödie nach Brandon Thomas
in der Bearbeitung von Marcus Everding
Freitag
14
Oktober
19.30 Uhr
Große Bühne
Ring 7

CHARLEYS TANTE
Komödie nach Brandon Thomas
in der Bearbeitung von Marcus Everding
Samstag
15
Oktober
19.30 - 22.15 Uhr
Große Bühne
Ring 5

COSÌ FAN TUTTE
Opera buffa von Wolfgang Amadé Mozart
Sonntag
16
Oktober
15.00 - 18.15 Uhr
Große Bühne

ANATEVKA
Musical von Joseph Stein, Jerry Bock und Sheldon Harnick

20.00 Uhr
Studiobühne

THE LAST FIVE YEARS
Kammermusical von Jason Robert Brown
Dienstag
18
Oktober
20.00 Uhr
Studiobühne

WARUM DIE ZITRONEN SAUER SIND
Ein Heinz-Erhardt-Abend
Mittwoch
19
Oktober
10.00 Uhr
Studiobühne

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
Donnerstag
20
Oktober
20.00 Uhr
Studiobühne

THE LAST FIVE YEARS
Kammermusical von Jason Robert Brown
Freitag
21
Oktober
19.30 - 21.45 Uhr
Große Bühne

DIE 39 STUFEN
Kriminalkomödie von Patrick Barlow
nach dem Film von Alfred Hitchcock
Samstag
22
Oktober
19.30 - 22.45 Uhr
Große Bühne

ANATEVKA
Musical von Joseph Stein, Jerry Bock und Sheldon Harnick
Sonntag
23
Oktober
11.00 Uhr
Foyer
Eintritt frei
mit Gastronomie

PREMIERENSCHAUFENSTER
Der Wildschütz
Komische Oper von Albert Lortzing

15.00 - 17.30 Uhr
Große Bühne
Ring N

ANGST ESSEN SEELE AUF
Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder

16.00 Uhr
Stadtkirche Frauenstein

DIE SCHÖPFUNG
Joseph Haydn
Die Schöpfung
Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Dirigent: Kantor Peter Kleinert
Kantorei Frauenstein / Burkersdorf

20.00 - 21.00 Uhr
Studiobühne

CRYSTAL - EIN STÜCK KOMA
THEATERJUGENDCLUB
von Ric Turner
Bearbeitung: Nenad Žanić
anschließend Gespräch mit dem Drogenpräventionsteam der Polizei
Montag
24
Oktober
10.00 Uhr
Studiobühne

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
Donnerstag
27
Oktober
10.00 - 11.00 Uhr
Studiobühne

CRYSTAL - EIN STÜCK KOMA
THEATERJUGENDCLUB
von Ric Turner
Bearbeitung: Nenad Žanić
anschließend Gespräch mit dem Drogenpräventionsteam der Polizei
Samstag
29
Oktober
18.00 - 19.00 Uhr
Studiobühne

CRYSTAL - EIN STÜCK KOMA
THEATERJUGENDCLUB
von Ric Turner
Bearbeitung: Nenad Žanić
anschließend Gespräch mit dem Drogenpräventionsteam der Polizei

19.30 Uhr
Große Bühne

CHARLEYS TANTE
Komödie nach Brandon Thomas
in der Bearbeitung von Marcus Everding
Sonntag
30
Oktober
19.00 Uhr
Große Bühne
Premierenring

DER WILDSCHÜTZ
Komische Oper von Albert Lortzing