• angebote fr pdagogen
ANGEBOTE FÜR PÄDAGOGEN
 
 
NEWSLETTER
 
Wenn Sie immer auf dem neuesten Stand über die Angebote im Theater sein möchten, hinterlassen Sie einfach beim Besucherservice Ihre e-Mail-Adresse. Wir schicken Ihnen unseren elektronischen Newsletter.
 
Anmeldung: www.winterstein-theater.de
 

 
PATENKLASSE
Ein intensives Theatererlebnis für die ganze Klasse
 
Wir suchen theaterbegeisterte, kreative Schulklassen, die eine enge, exklusive Beziehung zu einer der Inszenierungen in der Spielzeit 2016/2017 entwickeln wollen.
Im Patenpaket: Vorbereitungsstunde, Führung im Theater, Besuch zweier Proben, Gespräch mit dem Regisseur und Darstellern, Besuch der Premiere oder einer der ersten Vorstellungen.
 
 Folgende Inszenierungen warten auf Paten:
· Der Wildschütz (September/Oktober)
· Dornröschen (Oktober/November)
· Die Physiker (November/Dezember)
· Sonnenallee (Januar/Februar)
· Madame Butterfly (Februar/März)
· Wie im Himmel (März/April)
· Peter Pan (März/April)
 
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 
LEHRERSTAMMTISCH
 
Der diesjährige Lehrerstammtisch trifft sich am Mittwoch, dem 3. August um 15.00 Uhr im Theaterfoyer (benutzen Sie bitte den Bühneneingang).
Seien Sie herzlich willkommen!
Sie würden uns bei der Organisation des Lehrerstammtisches mit Ihrer Anmeldung bis zum 2. August 2016 sehr helfen.
 
Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 
FORTBILDUNGEN
 
Wir planen in Zusammenarbeit mit KOST (Kooperation Schule und Theater in Sachsen) und der Sächsischen Bildungsagentur zwei Fortbildungen für alle Spielleiter und interessierte Pädagogen.

Sprechen auf der Bühne
Theater und Darstellendes Spiel im Neigungskurs, im Künstlerischen Profil oder im Deutschunterricht gehen oft von einer Textvorlage aus. Die Hürde besteht meist darin, den vorgegebenen Text in theatrale Handlung umzusetzten, ihn spielerisch zu untersuchen und mutig mit ihm umzugehen. Wir wollen Ihnen in diesem Workshop für Lehrer den Weg vom unbelebten Text zum tatsächlichen lebendigen Spiel zeigen.

Voraussichtlicher Termin: 3. Februar 2017, 9.30 – 17.00 Uhr
Verantstaltungsort: Probebühne, Wilischstr. 8/10, Annaberg-Buchholz
Anmeldungen: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail.php?menuid=338&dokumentid=57184&dokumentsc=7645123455&aktion=direkt
Fortbildungsnummer: C04784


Von der Idee zur Inszenierung

Eine Idee oder ein bestimmtes Thema als Ausgangspunkt einer Theaterarbeit an Schulen erhält immer größere Bedeutung, gerade im fächerverbindenden Unterricht. Im Sinne einer an der Lebenswelt der Schüler angelehnten Arbeitsweise, ist es sinnvoll zu fragen, wie solch ein Prozess von der Idee zur Inszenierung gelingen kann. Welche Methoden und Herangehensweisen helfen den Lehrern, mit ihren Schülern ein lohnendes Thema und dazu passende spielerische Methoden zu finden? Und wie
entwickelt man aus einer Idee eine Theaterszene?

Voraussichtlicher Termin: 25. August 2017, 9.30 – 17.00 Uhr
Verantstaltungsort: Probebühne, Wilischstr. 8/10, Annaberg-Buchholz
Anmeldungen: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail.php?menuid=338&dokumentid=57102&dokumentsc=2253871767&aktion=direkt
Fortbildungsnummer: C04896
 

 
THEATER IM KLASSENZIMMER
 
Gerne haben wir Sie zu Gast in unserem Haus. Es ist ein wichtiges kulturelles Erlebnis, ins Theater zu gehen. Wir wollen Sie aber auch besuchen – mit unseren speziell dafür konzipierten Inszenierungen in Ihre Schulen reisen, THEATER IM KLASSENZIMMER spielen und nach dem Stück mit den Schülern ins Gespräch kommen. Der ungewohnt nahe Kontakt zum Spielgeschehen und der Raum für Dialog zeichnen unsere Projekte aus.
In dieser Spielzeit bieten wir Ihnen vier verschiedene Inszenierungen an, die wir in der Schule aufführen:
 
NEU
ENTER! SARA TANNEN MEETS REAL LIFE
Klassenzimmerstück von Bettina Wegenast
 
WEITER IM REPERTOIRE
KRIEG. STELL DIR VOR, ER WÄRE HIER
Klassenzimmerstück nach dem Essay von Janne Teller

MIT MIR NICHT!

Klassenzimmerstück über Gewaltfreie Kommunikation
von Janny Fuchs

HEXE HILLARY UND DER BELEIDIGTE KONTRABASS

Ein Musiktheater für Kinder ab 4 Jahren von Peter Lund
– geeignet für die Schulaula

TSCHICK

von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
– geeignet für die Schulaula
 
 
Anmeldung bei Maria Schubert:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 03733.1407-131
 

 
14. SCHULTHEATERWOCHE
Nachhaltig
 
Ende April wird es wieder heiß hergehen im Eduard-von-Winterstein- Theater: Es starten die 14. Schultheatertage für die spielwütigen jungen Schüler aus dem Erzgebirgskreis.
Gibt es an Ihrer Schule eine Theater-AG, eine Theatergruppe, oder einen Neigungskurs? Möchten Sie die Ergebnisse der Arbeit mit anderen teilen, und den jungen Spielern einen Höhepunkt des Theaterschaffens geben?
Wir laden Sie herzlichst zur Teilnahme ein! Die Schultheaterwoche ist eine Plattform für Austausch und Entwicklung, ein besonderes Erlebnis, das den Schülern eine intensive Auseinandersetzung mit der darstellerischen Arbeit ermöglicht.
Melden Sie Ihre Schule an!
 
14. Schultheaterwoche 2017: 24. bis 28. April 2017
Für alle Schularten
Anmeldung bis zum 2. Oktober 2016
unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 
BLICK HINTER DIE KULISSEN
 
Bei Führungen über die Bühne zeigen wir alles, was den Zuschauern normalerweise verborgen bleibt. Eine kleine Reise in die Back-Stage-Welt des Theaters. Für Gruppen mit maximal 25 Personen.
 
Termine: nach Vereinbarung, Beginn: 8.30 Uhr, Dauer: ca. 90 min.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 
VOR- UND NACHBEREITUNG –
PROJEKTWOCHEN – PROBENBEGLEITUNG
 
Ob im Publikumsgespräch oder beim Besuch der Theaterpädagogin in der Schule – gern möchten wir die Eindrücke der Schüler nach dem Theaterbesuch im Gespräch vertiefen.
Genauso gerne helfen wir bei der Planung und Durchführung von Schulprojekten, die in Zusammenhang mit einem Theaterbesuch stehen, oder, wenn Sie mit Ihrer Klasse ein Stück einstudieren, besuchen wir die Proben und geben Tipps.
 
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 
SPIELEKISTE
Workshops für Theatereinsteiger
 
Wie bereiten sich Schauspieler auf ihren Beruf vor? Wie führt man junge Menschen an das darstellende Spiel heran?
In spielerischen Übungen sensibilisieren wir die Workshopteilnehmer für Konzentration, Wahrnehmung, Nachahmung, Improvisation.
Für Gruppen mit bis zu 25 Personen; im Theater oder in der Schule.
 
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 
REINGEGUCKT!!!
 
Praktikanten sind immer willkommen; in den Werkstätten, den Büros oder bei der Probenarbeit. Es gibt Spaß, Arbeit und jede Menge zu erleben!
 
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!