• Der Kleine Muck
DIE GESCHICHTE VOM KLEINEN MUCK
 
 
Ein Musiktheaterstück für Kinder nach Wilhelm Hauff
von Hans-Hermann Krug
Musik von Hans Auenmüller


WIEDERAUFNAHME
Donnerstag I 22. Juni 2017 I 10.30 Uhr
Naturtheater Greifensteine

Der Kleine Muck hat’s nicht leicht. Weil seine Beine kürzer geraten sind als man es gewöhnt ist, wird er von allen gehänselt. Nach dem Tod seines Vaters wird er von der bösen Verwandtschaft aus dem Haus gejagt. Alles, was ihm bleibt, sind die – viel zu großen – Kleider des Vaters.
Schnell entschlossen macht er die Hosenbeine kürzer, bindet einen Gürtel um den weiten Mantel und zieht hinaus in die Welt, um viele spannende Abenteuer zu bestehen. Zuerst findet er Anstellung als Katzenfütterer bei der unfreundlichen Frau Ahavzi. Warum er dann aber fliehen muss, wie er mit Hilfe seiner Pantoffeln und eines Spazierstocks mit magischen Kräften Leibläufer des Emirs wird, was er dort erlebt und wie es dem kleinen tapferen Muck schließlich gelingt, seinem Freund Achmir und der liebreizenden Suleika zum Glück zu verhelfen – das könnt Ihr alles im Sommer auf den Greifensteinen erleben! Ihr könnt gespannt sein!
 
 
 
 
 
 
Die Geschichte vom Kleinen Muck Die Geschichte vom Kleinen Muck Die Geschichte vom Kleinen Muck Die Geschichte vom Kleinen Muck Die Geschichte vom Kleinen Muck