3. PHILHARMONISCHES KONZERT


Carl Reinecke
Fest-Ouvertüre op. 148

Moritz Moszkowski
Konzert für Klavier
und Orchester E-Dur op. 59

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90
 
 
 
 
Tomoko Sawallisch

Tomoko Sawallisch wurde in Japan geboren. Schon sehr früh gewann sie in ihrer Heimat zahlreiche Preise bei Klavierwettbewerben. Bis 2002 studierte sie am „Tokyo College of Music“, danach führte sie ihr Weg nach München in die Meisterklasse von Prof. Gerhard Oppitz; 2005 schloss sie das Studium an der Hochschule für Musik und Theater in München mit dem Diplom ab.
Tomoko Sawallisch gab bisher Konzerte in Berlin, München und mehreren Städten in Japan. Besucher und Kritiker rühmten immer wieder ihre in eindrucksvoller und leidenschaftlicher Weise faszinierenden pianistischen Interpretationen. 2015 wurde Tomoko Sawallisch von Steinway als Steinway Artist ausgewählt.