• Mit mir nicht
MIT MIR NICHT!
 
 
Klasszimmerstück
über Gewaltfreie Kommunikation
von Janny Fuchs
 
 
 ab Oktober 2016 wieder buchbar
 
Marie-Luise flüchtet sich in ein Klassenzimmer. Sie ist auch Schülerin in dieser Schule. Und sie weiß nicht weiter. Sie fängt an, zu erzählen, warum sie sich vor den Anderen verstecken will. Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr wie es war. Was im Schüler-Netzwerk als Scherz unter Freunden begonnen hat, wurde in kürzester Zeit zu einer Cyber- Mobbing-Welle, die sie so ziemlich aus der Bahn wirft. Plötzlich will in der Schule niemand mehr etwas mit ihr zu tun haben, sogar Tilli, ihre beste Freundin, hat sich von ihr weggesetzt, die Mathe-Arbeit hat sie verhauen, den Lehrern kann sie nichts erklären, zu Hause muss sie immer auf ihre alte Oma aufpassen und ihre Mutter ist überarbeitet und hört nicht zu. Marie-Luise hat keinen Plan, wie sie aus dieser Situation wieder rauskommen kann. Aber es tut gut, das Ganze mal jemandem zu erzählen. Das merkt sie und sie begreift, dass sie zum Ausgangspunkt ihrer Probleme zurückgehen muss – in ihr Klassenzimmer.
 
Das Einpersonenstück für eine junge Schauspielerin spielen wir im Klassenzimmer.

ab 12 Jahren
 
Mit mir nicht! Mit mir nicht! Mit mir nicht! Mit mir nicht! Mit mir nicht!