Ungarischer Abend

Zum Erhalt und zum weiteren Aufbau der Stiftung ETHOS

„Alles Csárdás...“

ETHOS, die ERZGEBIRGISCHEN THEATER- UND ORCHESTER STIFTUNG wurde 2007 gegründet. Einmal im Jahr gibt es eine besondere Veranstaltung mit der Erzgebirgischen Philharmonie und Solisten des Theaters zugunsten der Stiftung. Zum Aufrechterhalten des Stiftungsgedankens gehören Gemeinsamkeit und Begegnungen. Deshalb veranstalten wir den traditionellen Stiftungsabend in einem Rahmen und an einem Ort, der neben Unterhaltung auf hohem Niveau auch das Feiern und die Begegnung in lockerer Atmosphäre möglich macht.

Wir laden Sie am Freitag, dem 15. Februar 2019, um 19.30 Uhr zu einem UNGARISCHEN ABEND im Haus des Gastes Erzhammer in Annaberg- Buchholz ein!

Unter dem Motto ALLES CSÁRDÁS tauchen Sie ein in die Welt ungarischer Kompositionen, feuriger Violinklänge und sehnsuchtsvoller Operettenmelodien! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Karten zum Vorverkaufspreis von 18 € erhalten Sie im Servicebüro des Eduard-von-Winterstein-Theaters und unter der Telefonnummer 03733.1407131 sowie zum Preis von 20 € und an der Abendkasse im Erzhammer.


Termine

Kulturhaus Erzhammer
Fr 15.02.2019  19.30 Uhr   Karten reservieren

DIRIGENT

SOLISTEN

Bettina Grothkopf – Sopran
Michael Schmidt – Violine

MODERATION

AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 451 | 15 | 8094 LOGIN
Signet gruen Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.