Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Sprechtheater > Schauspiel

Theater der Dichtung - Hildegard Knef

Hildegard Knef, Diva, frühe Provokateurin, eigenwillige Chanteuse - sie hatte viele Gesichter. Ihre Autobiografie bietet spannende Anekdoten, tagebuchartige Skizzen und ironische Selbstbetrachtungen. Kurz nach der Veröffentlichung 1970 schnellte „Der geschenkte Gaul“ auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 17 Sprachen übersetzt.

Es lesen Marie-Louise von Gottberg und Benedict Friederich.
am Klavier Markus Teichler
Künstlerische Leitung Silvia Giese


Karten direkt am Servicebüro oder an der Abendkasse vor Ort erhältlich.

Termine

Stadtbibliothek Marienberg

Do13.10.2219.30 Uhr

Kulturbahnhof Stollberg

So23.10.2215.00 Uhr

Villa Facius Lugau

Di25.10.2219.00 Uhr

Alte Brauerei Annaberg-Buchholz

Mi26.10.2220.00 Uhr

Galerie der anderen Art Aue

Do27.10.2219.30 Uhr

Besetzung

/ Marie-Louise von Gottberg / Benedict Friederich

Inszenierungsteam

InszenierungSilvia Giese
MusikMarkus Teichler

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 9.00 – 18.00 Uhr
Sa: 13.00 – 17.30 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.