Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Konzert > Schülerkonzert

Die Schneekönigin

Es gibt in Märchen verschiedene Spiegel. Meistens sind sie magisch. Auch in unserer Geschichte spielt der Spiegel eine wichtige Rolle. Schon das kleinste Bruchstückchen von ihm im Auge, lässt das Gute in Menschen verkümmern und ihre Herzen erkalten. Was kann man gegen so eine starke Magie tun?

Gerda muss es herausfinden, wenn sie ihren besten Freund retten will. Aber als erstes muss sie den Weg zu ihm suchen, denn Kay ist eines Tages im Winter einfach verschwunden, nachdem er seinen Schlitten an ein großes Gefährt angebunden hatte. Also macht sie sich auf die Reise, die sie unter anderem zu der Räuberbande führt, die Euch nun diese fantastische Geschichte über Mut, Freundschaft und die Wärme in uns erzählt.



Die Vorstellungen am 27. Dezember 2023 und am 27. Januar 2024 finden als Relaxed Performances statt.

Theater ist eine Vereinbarung. Die Künstler_innen und das Bühnenpersonal verabreden, wie die Vorstellung ablaufen soll. Die Zuschauer_innen nehmen die Plätze ein und befolgen viele ungeschriebene Regeln. Diese sind scheinbar klar und alle sind einverstanden. Aber das Ganze kann auch ziemlich stressig sein. Geht es uns nicht allen manchmal so? Ruhig sitzen, nicht reden, den Platz nicht verlassen können, ziemlich lange und im Dunkeln ...
Eine Relaxed Performance – Entspannte Vorstellung – richtet sich an alle, die sich im Theater ein bisschen freier fühlen möchten. Wir brechen mit der konventionellen Theateretikette und lassen während der Vorstellung die Türen des Zuschauer_innenraums offen. Wir möchten eine entspannte Atmosphäre schaffen und eine Rückzugsmöglichkeit in unserem Snoozle-Raum auf der Studiobühne anbieten. Wir lassen die Lichter an und zeigen eine reizarme Aufführung für alle, die vorher gezögert haben, ins Theater zu gehen. Wir freuen uns auf Sie!
PREMIERE
 Dienstag, 19. Dezember, 10.00 Uhr


Eine musikalische Abenteuerreise nach Hans Christian Andersen

Termine

Bühne

Di19.12.2310.00 Uhr
Mi27.12.2310.00 Uhr
Di16.01.2410.00 Uhr
Sa27.01.2416.00 Uhr
So04.02.2415.00 Uhr

Besetzung

Räuberin Kerstin Asia Schreiter
Räuber Lasse, am Klavier Markus Teichler
Räuber Olle, an der Harfe Friedhelm Peters
Räuberin Britta, am Fagott Laila Börner

Inszenierungsteam

Inszenierung Asia Schreiter
Musikalische Leitung Markus Teichler
Bühne & Puppenbau Amanda Werheid
Kostüme Quentin Seiler

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 10.00 – 17.00 Uhr
Sa: 10.00 – 13.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.
Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.