Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Figurentheater Jörg Bretschneider
von Jörg Bretschneider

Ein teuflisches Märchen als Puppenspiel für Kinder ab 4 Jahren.


Man nehme das Märchen der Brüder Grimm, eine Prise Zigeunermusik, Puppen mit Knitterfalten und Zahnlücken im Gesicht, einen riesigen Teufel.
Mische das Ganze mit einer riesigen Kelle in einem brodelnden Kessel, streue dazu etwas Grusliges und viel Witziges, lege immer wieder Holzscheite nach - und heraus kommt eine wahrhaft teuflische und spannende Geschichte.

 

„Klein und Groß begeisterte Jörg Bretschneider mit seiner jüngsten Premiere „ Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren“. Der volksverbundene König kommt zu Besuch zu Hans. Später kommen dem Teufel  drei goldene Haare abhanden…..
Die Puppen sind skurrile Gestalten mit Zahnlücken und Knitterfalten, der Teufel ist der Größte auf der Bühne - ihn spielt Jörg Bretschneider selbst. Ein turbulentes Vergnügen mit urkomischen Dialogen, Turbulenzen und viel Musik. Fazit: Zauberhaft und ein bissel böse.”

Dresdner Neueste Nachrichten

Dauer: ca. 45 Minuten.

»Dresdner Figurentheater Jörg Bretschneider

 

 


Termine

Studiobühne
So 25.11.2018  10.30 Uhr   Karten reservieren
AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 718 | 4940 | 8810 LOGIN
Signet gruen Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.