Startseite

 

SERVICEBÜRO: Geänderte Öffnungszeiten

In der Zeit vom 18. Mai bis zum 17. Juni hat das Servicebüro des Eduard-von-Winterstein-Theaters während der Theaterferien veränderte Öffnungszeiten: In diesen vier Wochen haben wir Dienstag UND Donnerstag von 9 bis 14 Uhr für Sie geöffnet. Ab dem 18. Juni 2020 öffnen wir zu den gewohnten Servicezeiten.


Virtuelles Theaterprogramm: COUCH VIEWING

Obwohl auf der Bühne und im Konzertsaal die vom Coronavirus verursachte Zwangspause herrscht, will das Ensemble des Eduard-von-Winterstein-Theaters auch in den nächsten Wochen für seine Zuschauer da sein, und zwar virtuell – Theaterkunst ganz nah, aber ohne jede Ansteckungsgefahr! – Alle unsere Videos gibt es auf YouTube, Facebook und Instagram.

Die Couch-Viewing-Crew verabschiedet sich in den Theaterurlaub. In den nächsten Wochen werden dennoch immer am Donnerstag, um 18 Uhr, Videos zu sehen sein. Weiter geht es am 25. Juni. – Vielen Dank an alle Zuschauer!
Heute:
Jake und Elwood Blues melden sich mit ein paar Urlaubsgrüßen von den Greifensteinen. Außerdem versucht sich unser Ensemble jeweils darin, „Heißer Sommer“ in 30 Sekunden zu erzählen. – Aber sehen Sie selbst.


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Theater- und Konzertfreunde!

Seit dem 14. März können wir nicht mehr spielen und Sie nicht mehr ins Theater gehen. Einen Tag vor unserer Premiere „Die Hochzeit des Jobs“ haben wir schließen müssen und jetzt wissen wir, dass wir bis zum 17. Mai auch nicht mehr spielen können. Bis zum Ende der Hausspielzeit wollten wir Ihnen noch 72 Vorstellungen bringen, darunter drei Premieren, Schülerkonzerte, die lange Nacht des Gegenwartstheaters und das seit vielen Monaten vorbereitete „Obersteiger“-Gastspiel in Chemnitz.

Toll ist, dass wir über unser „Couch Viewing“-Programm wenigstens auf elektronische Weise jeden Tag aufs Neue mit Ihnen in Kontakt bleiben können. Denn das ist uns wichtig – dass wir in Kontakt bleiben, dass Sie von uns hören und dass Sie Lust behalten, ins Theater und ins Konzert zu gehen.

Was uns im Moment am meisten bewegt, ist die Frage, ob wir in diesem Sommer auf den Greifensteinen spielen können und mit unseren Sommerkonzerten durch den Erzgebirgskreis reisen. Viele andere Theater haben die Freilichtsaison absagen müssen. Wir halten die Hoffnung bis zuletzt aufrecht. Aber wir können nur Woche für Woche schauen, wo die Möglichkeiten dafür sind. In einem normalen Jahr hätten wir jetzt längst unseren Greifenstein-Flyer in vielen zehntausend Exemplaren verteilt und Sie hätten gewußt, was wir spielen wollen. Natürlich steht das auch auf unserer Website, aber ob das wahr werden kann, wissen wir nicht. Vielleicht können wir später anfangen, vielleicht werden wir mit weniger Publikum spielen. Sowie wir mehr wissen, geben wir Ihnen Bescheid. Und das geht natürlich am besten hier, auf unserer Website.

Also: schauen Sie möglichst oft zu uns herein – und es gibt ja auch sonst immer etwas zu sehen in unserem „Couch Viewing“-Programm.

Und bitte haben Sie weiterhin Verständnis und Geduld! 

Wir sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie uns auch in dieser unsicheren Zeit die Treue halten und wir wünschen Ihnen und uns, dass Sie gesund bleiben.

Mit herzlichen Grüßen
im Namen des ganzen Ensembles
des Eduard-von-Winterstein-Theaters 
und der Erzgebirgischen Philharmonie

Dr. Ingolf Huhn
Geschäftsführender Intendant

 

Das Servicebüro des Eduard-von-Winterstein-Theaters in Annaberg-Buchholz ist seit 19. März 2020 geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis in dieser besonderen Situation, dass wir zum Schutz Aller den direkten Kontakt in unserer Vorverkaufskasse im Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz seit dem 19. März 2020 eingestellt haben. Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen aber selbstverständlich telefonisch oder per Mail zu Verfügung.

Sie erreichen uns Dienstag und Donnerstag von 9 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 03733.1407-131 oder schreiben Sie an service@winterstein-theater.de

 

Rückgabe bereits gekaufter Karten

Für die abgesagten Vorstellungen erhalten Sie einen Umtauschgutschein. Schicken Sie dazu die Karten mit einem kurzen Vermerk, dass Sie einen Gutschein erhalten möchten, an unser Servicebüro. Wir stellen Ihnen dafür einen Gutschein über den Kartenwert aus und schicken diesen per Post zu. Die Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum 3 Jahre gültig und einlösbar im Eduard-von-Winterstein-Theater oder auf der Naturbühne Greifensteine.


Rücküberweisung der Ticketkosten

Wenn Sie die Rückerstattung der Ticketkosten wünschen, füllen Sie bitte das Rückerstattungsformular aus und schicken es gemeinsam mit Ihren Theaterkarten an unser Servicebüro. Sie finden das Rückerstattungsformular auf unserer Website zum Ausdrucken und in Papierform an der Bühnenpforte.

Wir bitten Sie herzlich um Verständnis und Geduld! Wir bemühen uns, Ihre Anfragen so schnell wie möglich zu bearbeiten.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen  gesund und voller Lust auf Theater.


>> Formular zur Kostenrückerstattung


 

AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 240 | 3827 | 2169 LOGIN
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen als regional bedeutsame Einrichtung.