Elfen-Feuer ZWISCHEN FELSEN

Termine

Naturtheater Greifensteine
Fr 13.07.2018  21.00 Uhr
Fr 27.07.2018  21.00 Uhr
Fr 17.08.2018  20.00 Uhr
Sa 25.08.2018  20.00 Uhr

Inszenierungsteam

Inszenierung
Tamara Korber
Musikalische Leitung
Rudolf Hild
Markus Teichler
Ausstattung
Tilo Staudte
Choreographie
Sigrun Kressmann
Chöre
Uwe Hanke

Besetzung

Vier Camper
Gisa Kümmerling
Philipp Adam
Udo Prucha
Samuel Schaarschmidt
Elfenkönigin
Catarina Schneider
Hüter des Feuers
Frank Unger
Geisterelfe
Marie-Luis Kießling
Elfe Gavida
Elisabeth Markstein
Einhorn-Elfe
Kerstin Maus
Tanz-Elfe
Jana Burkert
Kriegself/Don Quixote
Christian Härtig
Schamanin Samanda
László Varga
Trollkönig
Nick Körber
Kriegerischer Troll
Nenad Žanić
Verliebter Troll
Marie-Louise von Gottberg
Hofnarr-Troll
Marie-Luis Kießling
Zaubertroll
Olaf Kaden
Kämpfender Troll
Dominik Kwetkat

Band
Chor
Extrachor
Extraballett
Kleindarsteller
Ein flirrendes, funkelndes, glitzerndes, Nachtspektakel von Tamara Korber und Annelen Hasselwander Musik von Rudolf Hild


WIEDERAUFNAHME
Freitag | 13. JULI 2018 | 21.00 Uhr
Naturtheater Greifensteine


Zu einer Zeit, als in den Wäldern des Erzgebirges noch Elfen und Trolle lebten, herrschte die Elfenkönigin über ihr friedliches Volk der Elfen und Irrlichter. Das Zentrum ihrer Macht war der leuchtende Stein des Feuers, der ihr große Kraft verlieh. Doch dann war es dem König der Trolle gelungen, den Feuerstein zu rauben und die Elfenkönigin mit ihrem Gefolge aus der Mitte des Landes zu verjagen. Nun beherrschen die Trolle das Land. In einer Sommernacht geraten vier junge Leute in den Bannkreis des Kampfes der Naturgeister um den Stein des Feuers.

Live-Musik, atemberaubende Gesangsnummern, mitreißende Tanzszenen, Kampf-Akrobatik im glänzend-gleißenden Licht. Eine spektakuläre Nacht der blitzenden Überraschungen – Fantasy im nächtlichen Zauber des Lichts.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 1272 | 12608 | 4910 LOGIN
Signet gruen Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.