1. Philharmonisches Konzert

Termine

Kulturhaus Aue
Sa 01.09.2018  19.30 Uhr
Eduard-von-Winterstein-Theater
Mo 17.09.2018  19.30 Uhr

DIRIGENT

Naoshi Takahashi- Generalmusikdirektor

SOLISTIN

Liv Migdal – Violine – Artist in Residence

Antonio Vivaldi
Die vier Jahreszeiten
 

I. Der Frühling
Concerto E-Dur RV 269

II. Der Sommer
Concerto g-moll RV 315

III. Der Herbst
Concerto F-Dur RV 293

IV. Der Winter
Concerto f-moll RV 297


Alexander Glasunow
Die Jahreszeiten op. 67

 

 

Liv Migdal
Bereits als Dreijährige entdeckte Liv Migdal die Liebe zur Violine. Heute gilt sie als eine der herausragenden Geigerinnen der jungen Generation. Liv Migdal begann ihr Studium als elfjährige Jungstudentin in Rostock, wo sie ihr Diplom mit Auszeichnung erhielt. Ihre künstlerische Ausbildung setzte sie am Salzburger Mozarteum bei Igor Ozim fort. Meisterkurse u.a. bei Donald Weilerstein, Mauricio Fuks und Thomas Brandis gaben weitere künstlerische Impulse. 2015 wurde Liv Migdal in Salzburg mit dem „Paul-Roczek-Award“ als höchste Auszeichnung für herausragendes Geigenspiel geehrt. Inzwischen gastiert die vielfach bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnete Musikerin in führenden Konzertsälen weltweit und konzertiert bei bedeutenden internationalen Festivals.


AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 1274 | 12610 | 4912 LOGIN
Signet gruen Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.