Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Ensemble

Foto: Linda Rosa Saal

Musiktheater

Marvin George
Gast-Schauspieler

Zu sehen:

Marvin George wurde am 24.11.1990 in Wuppertal geboren.
2007 gelangte er in das Projekt Kontakthof – mit Teenagern ab 14 des Wuppertaler Tanztheaters Pina Bausch. Mit diesem trat er bis zu seinem Abitur 2010 neben der Schule europaweit auf und wirkte an den Filmproduktionen Tanzträume und Pina mit. Von 2012 bis 2016 war Marvin George Eleve der Vorpommerschen Landesbühne, dort spielte er u. a. den Spiegelberg in „Die Räuber“, Jack Chesney in „Charleys Tante“ und Alfred in „Geschichten aus dem Wiener Wald“.
In den Spielzeiten 2016/17 und 2017/18 war Marvin George Teil des Ensembles des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters in Bautzen, wo er unter anderem in „Krieg, stell dir vor er wäre hier“ und als Christopher Boone in „Supergute Tage“ zu sehen war.
Seit der Spielzeit 2018/19 arbeitet Marvin George freischaffend von Leipzig aus – vermehrt vor der Kamera, als Sprecher und in intermedialen Projekten. Auf der Bühne ist er deutschlandweit in Schauspiel-, Musical- und Musiktheaterproduktionen zu sehen.

» zurück

Öffnungszeiten

Servicebüro
Buchholzer Straße 65

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.