Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Ensemble

Foto: Sebastian Hoffmann

Inszenierung

Markus Steinwender
Regie: „Jedermann“

Der gebürtige Salzburger studierte Schauspiel und war von 2001 bis 2004 Ensemblemitglied am Theater Konstanz. Danach spielte er u. a. am Landestheater Salzburg und in vielen freien Produktionen, und begann vermehrt Regie zu führen. Mittlerweile hat er mehr als 50 Inszenierungen erarbeitet, bei mehreren davon auch das Stück geschrieben. Er inszenierte u.a. am Theaterhaus Jena, an der Landesbühne Wilhelmshaven, am Theater Erlangen, am Vorarlberger Landestheater, am Theater an der Rott, am Theater des Kindes in Linz und am „kleinen theater“ in Salzburg.
Mehrere seiner Inszenierungen waren bereits zu internationalen Festivals eingeladen, u.a. zum „Internationalen Shakespeare Festival“ im Globe Neuss, zum „Internationalen Festival für junges Publikum Schäxpir“ in Linz, zum 'Internationalen Kindertheaterfestival panoptikum' in Nürnberg, zum 'Internationalen Theaterfestival für ein junges Publikum Luaga & Losna' in Nenzing und zu den 'Mülheimer Theatertagen'.
Von 2003 bis 2012 war Steinwender künstlerischer Leiter des „Salzburger Sommertheaters“. Von 2007 bis 2014 leitet er als Mitglied des künstlerischen Leitungsteams das „kleine theater“, ein Haus der freien Szene in Salzburg, dabei auch fünf Jahre in der Position der Geschäftsführung.
2014 gewinnt Steinwender den STELLA*14 in der Kategorie „Herausragende Produktion für Kinder“, 2016 den Publikumspreis in der Kategorie „Beste Inszenierung Junges Theater“ bei den 34. Bayerischen Theatertagen in Regensburg.
Von 2015 bis 2020 baute Steinwender die Sparte für junges Publikum am Theater an der Rott im niederbayerischen Eggenfelden, Deutschlands einzigem von einem Landkreis getragenen Theater, auf und war Teil des Leitungsteams des Theaters.
In der Spielzeit 2019/20 absolvierte er den Lehrgang „Kuratieren in den szenischen Künsten“ an der Universität Salzburg und schloss 2021 seine Zertifizierung zum „Geprüften Kulturmanager (DAM)“ ab. 2022 absolviert er die Weiterbildung „Theater- und Musikmanagement“ an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
Mit der Spielzeit 2022/23 wird Steinwender Intendant am Apollo-Theater Siegen.

» zurück

Öffnungszeiten

Servicebüro
Buchholzer Straße 65

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.