Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Ensemble

Choreographie

Sigrun Kressmann
Choreographie: „König Drosselbart“

Die Choreographin ist in Leipzig aufgewachsen und studierte dort von 1984 bis 1989 an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Choreographie mit Abschluss Diplomchoreographin.
Nachdem Sie 1989 ihre Laufbahn am Meininger Theater begann, wurde Sie 1990 als Chefchoreographin an das Brandenburger Theater engagiert. Hier erarbeitete Sie bis 1998 zwölf abendfüllende Tanztheaterproduktionen (Libretto, Inszenierung und Choreographie). Auswahl: „Die zertanzten Schuhe“, „Ikarus“, „Kafka Process“, „Russische Sèance“ (Tanzabend über Sergej Jessenin und Isadora Duncan). Mehrere dieser Arbeiten entstanden in Zusammenarbeit mit dem Percussionisten und Komponisten Hermann Naehring.
Während Ihrer freiberuflichen Tätigkeit seit 1998 arbeitete sie an verschiedensten Theatern im Musiktheaterbreich, aber auch spartenübergreifend (z.B. „West Side Story“ am Theater Ingolstadt) und in zahlreichen Schauspielproduktionen. So z.B. am Theater Junge Generation, für das Stück 'crash-boom-click, der Mond kann trommeln', (Mitarbeit am Libretto, Co-Regie und Choreographie). Dieses Stück wurde 2003 Preisträger der Traumspiele in Wuppertal.

» zurück

Öffnungszeiten

Servicebüro
Buchholzer Straße 65

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.