Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Ensemble

Anna Bittner

Schauspielerin

Zu sehen:

Millerin
Kabale und Liebe
Melanie Pfaff
Extrawurst

Anna Bittner wurde 1989 in Berlin geboren, aufgewachsen ist sie in Brandenburg. Im April 2013 schloss sie ihr Studium an der Berliner Schule für Schauspiel unter der Leitung von E. Emig ab und wurde an die Mittelsächsische Theater- und Philharmonie gGmbH Freiberg engagiert. Dort hat sie in mehr als 30 Stücken gespielt, u.a. „Reineke Fuchs“ im gleichnamigen Versepos von J.W. von Goethe, Constanze Mozart in „Amadeus“ von P. Shaffer, Gerda in „Die Schneekönigin“ von F. Steiof und T. Zaufke, Hermia in „Ein Sommernachtstraum“ von W. Shakespeare und 15 Figuren in dem Klassenzimmerstück „Out- gefangen im Netz“ von K. Winkmann.
Anna Bittner ist zudem in diversen musikalisch-literarischen Programmen als Sprecherin und Darstellerin tätig.
Seit Oktober 2022 ist Anna Bittner festes Ensemblemitglied am Eduard-von-Winterstein-Theater der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH Annaberg-Buchholz.

www.theapolis.de/de/profil/anna-bittner

» zurück

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 18.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.