Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Ensemble

Inszenierung

Jasmin Solfaghari
Hopfen und Malz

Die Deutsch-Iranerin studierte bei Götz Friedrich in Hamburg. Es folgten Stationen wie Spielleiterin an der Hamburgischen Staatsoper, Oberspielleiterin am Stadttheater Bremerhaven und Oberspielleiterin an der Deutschen Oper Berlin. Die Regisseurin inszeniert im In- und Ausland ein sehr umfangreiches Repertoire von Barock bis Moderne. Die ehemalige Professorin der HMT Leipzig ist in der Lehre und mit mehrsprachigen Vorträgen von den USA bis China tätig. Den Leipziger Wettbewerb um den „Richard-Wagner-Nachwuchspreis“ leitet sie als Jury-Vorsitzende. Jasmin Solfaghari ist Autorin von „Opernführer für Einsteiger“ (erhältlich auch auf Deutsch-Sächsisch), „Crashkurs Oper und dem „Opera Guide for Beginners, alle publiziert bei Schott. Ihre nächste Produktion ist Wagners „Parsifal“ am Schweizer Goetheanum. Mit Daniel Behle verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit.

» zurück

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 18.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.