Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Ensemble

Chordirektor

Jens Olaf Buhrow

Jens Olaf Buhrow wurde im Dezember in der Beethoven-Stadt Bonn geboren. Sein Vater, hauptberuflich Jurist im Bundesjustizministerium, war sehr der alten Kirchenmusik verbunden und Chorleiter einer kleinen Kirchengemeinde und so kam Jens Olaf Buhrow als kleines Kind in Berührung mit Musik. Es schlossen sich Klavierunterricht, Oboen- und Orgelunterricht an.
Nach dem Schulabschluss folgten ein Studium der Schulmusik und Geschichte auf Lehramt, und anschließend ein Dirigierstudium an der Hochschule für Musik in Köln, welches mit Diplom abgeschlossen wurde. Während des Studiums war Jens Olaf Buhrow Kantor an der ev. Versöhnungskirche in Bornheim, und hatte die Gelegenheit, diverse Konzerte mit geistlicher Chormusik und sinfonischer Orchesterliteratur aufzuführen.
Über mehrere Stationen an Opernhäusern als Korrepetitor/Studienleiter und Chorassistent gelangte er an die Oper Köln, als Assistent des Chordirektors Andrew Ollivant, wo er die Möglichkeit hatte u.a. mit Markus Stenz und Will Humburg zusammenzuarbeiten. Es schlossen sich ein Engagement als Chordirektor am Stadttheater Bremerhaven an, und seit dem 1. Januar 2018 ist Jens Olaf Buhrow Chordirektor am Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz.

» zurück

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.