Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Ensemble

László Varga

Sänger

Zu sehen:

Falstaff
Falstaff
Sarastro
Die Zauberflöte
Horst Flens
Hopfen und Malz

László Szilárd Varga wurde 1972 in Budapest geboren. Am dortigen Béla-Bartók-Konservatorium absolvierte er seine erste Gesangsausbildung, bevor er sein Gesangsstudium 1998 an der Musikhochschule Ferenc Liszt als Gesangssolist (Bass) und Gesangspädagoge abschloss.
László Vargas Opern- und Konzerttätigkeit begann bereits 1993 in Ungarn mit der Partie des Sarastro in „Die Zauberflöte“. Sein Debüt in Deutschland hatte er 1996 bei der Aufführung des „Messias“ in Mainz. Ein Jahr später wurde Varga Ensemblemitglied der Budapester Kammeroper, mit der eine rege Konzerttätigkeit begann. Von 2000 bis 2006 war er an den Städtischen Bühnen Münster engagiert.
Seit 2007 ist László Varga als Bass am Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz tätig. Hier konnte er u.a. Partien wie den Sarastro in „Die Zauberflöte“, Pater Guardian in „Macht des Schicksals“ oder Baron Ochs auf Lerchenau in „Der Rosenkavalier“ sowie Don Pasquale aus der gleichnamigen Oper gestalten. 2017 gastierte Varga als Nachtwächter in „Die Meistersinger von Nürnberg“ an der Oper Chemnitz und als Sarastro in „Die Zauberflöte“ an den Landesbühnen Sachsen in Radebeul.

» zurück

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 18.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.