Grußworte Naoshi Takahashi

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreunde,

zur Saison 2019/2020 heiße ich Sie herzlich willkommen!

Ich bedanke mich bei unserem künstlerischen Beirat, der tatkräftig bei der Gestaltung der kommenden Spielzeit mitgewirkt hat.

In der neuen Saison können Sie wieder Solisten und Gastdirigenten, wie Tobias Schmitt, Mizuka Kano, Iwan Waltschew, Luca Tarantino, Gheorghe Balan, Tonio Shiga, Lucie Bartholomäi, Rosa Wember, Sebastian Fritsch, Prof. Thomas Hauschild, Ralf Götz, Andreas Pöche, Christian Kretschmar, Michael Schmidt und Tobias Mehling erleben. Eine ganz besonders schöne Aufgabe wird es sein, das Jubiläumskonzert „Carmina Burana“ in Zusammenarbeit mit dem Chor der Evangelischen Schulgemeinschaft Erzgebirge unter der Leitung von Dr. Daniel Zwiener aufzuführen.

Sie werden Gelegenheit haben, Altbewährtes, wie die grandiose Sinfonische Dichtung „Finlandia“ von Jean Sibelius, Anton Bruckners „Romantische Sinfonie“ oder die „Musikalische Schlittenfahrt“ Leopold Mozarts (anlässlich seines 300. Geburtstages) zu hören, genauso wie weniger bekannte, aber eindrucksvolle Werke, wie Béla Bartóks Konzertsuite „Der Wunderbare Mandarin“ oder eine Sinfonie Paul Büttners (zu seinem 150. Geburtstag).

Weiterhin warten zahlreiche Chor- und Kirchenkonzerte, die erfolgreiche Reihe „Klassik am Nachmittag“, der 27. Theaterball und der 10. Philharmonikerball auf Ihren Besuch.

Für unsere Jüngsten gibt es Schülerkonzerte, Märchenvorstellungen, und auch Tönchen macht sich wieder auf zu einem neuen Musikabenteuer. Liebes Publikum, ich freue mich auf Sie und auf eine an vielen schönen musikalischen Momenten reiche Saison 2019/2020.

Ihr
Naoshi Takahashi
Chefdirigent
Generalmusikdirektor

AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 4 | 38 | 809 LOGIN
Signet gruen Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.