Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreunde,

wir haben einen guten Grund zu feiern, 125 Jahre Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz. Wie schon Ernst Curtius trefflich feststellte: „Es liegt jeder öffentlichen Feier das Bewußtsein zu Grunde, daß alles Gute und Schöne zu dessen Verwirklichung der Mensch berufen ist, ihm erst recht gelinge, wenn er nicht mit vereinzelter Kraft seinem Ziele gegenüber stehe, sondern mit andern zu einem Vereine verbunden.“ So lassen Sie uns dieses Jubiläum in dem Bewusstsein begehen, dass wir alle unseren Teil zu dieser Erfolgsgeschichte beigetragen haben und auch weiterhin beitragen werden. Gemeinsam erhalten wir, was seit nunmehr 125 Jahren den Menschen lieb und teuer ist. Es erwarten Sie auch diese Spielzeit wieder 10 Philharmonische Konzerte mit der Erzgebirgischen Philharmonie Aue. 10 Konzerte, in denen, so hoffe ich, für jeden etwas dabei ist. Wir halten fest an Freundschaften, die über die Jahre gewachsen sind, und knüpfen neue Bande auch in unseren eigenen Reihen. Ein Herzliches Willkommen unserem 1. Konzertmeister Michael Schmidt und dem 1. Solohornisten Francesco Lillo. Besonders wichtig ist mir das Musizieren mit und für unsere jüngsten Erzgebirger. Euren Besuch erwarte ich mit großer Vorfreude, z. B. zu unseren Schülerkonzerten, wenn es wieder heißt „Tönchen erzählt was …“ oder in den Vorstellungen in unserem Theater, aber auch in den Konzerten gemeinsam mit Euch. Im Theater erwarten Sie neben der großen Geburtstagsgala wieder ein abwechslungsreiches Programm von Oper bis hin zu Musical, Bewährtes und Neues steht auf dem Plan. Gemeinsam mit den Fördervereinen begehen wir den 25. Theaterball und den 8. Philharmonikerball. Sicher findet sich für jeden das Richtige und wir kommen einen paar Schritte weiter auf dem Weg hin zu einer langen Tradition, Theater und Orchester im schönen Erzgebirge zu erhalten und zu festigen. Ich freue mich auf Ihren Besuch!
 
 
Ihr
Naoshi Takahashi
Chefdirigent
Generalmusikdirektor