• musik zum mitmachen
MUSIK ZUM MITMACHEN
 
 
SCHÜLERKONZERTE
 
 
Das Dschungelbuch

Mit den Melodien von Mogli, dem Bären Balu und dem gefährlichen Tiger Shir Khan tanzt das Orchester durch den Dschungel. Dabei stellen wir neue Instrumente und Klänge vor und halten daneben noch einige Überraschungen bereit.

für die Klassen 1 – 4 (Teilnehmerzahl: mindestens 100 Schüler)
 
 
 
Wolfgang Amadeus Mozart –
vom Wunderkind zu Papageno

Mit Werken von Wolfgang Amadeus und seinem Vater Leopold wird Mozarts Biographie nacherlebbar. Mit einem Überraschungsgast.
Mitmachen erwünscht.

für die Klassen 1 – 5 (Teilnehmerzahl: mindestens 100 Schüler)
 
 
 
NEU: Peter im Land der Musikinstrumente
nach einem Märchen von Clara Chitz

Peter geht mit seinen Eltern in ein großes Konzert und begeistert sich für eine wunderschöne Melodie. Doch zu Hause angekommen, hat er sie vergessen! Auf der Suche nach ihr reist er mit Phantsie – der großen Zauberin – durch das Land der Musikinstrumente.
Ein Konzert mit Beteiligung der Kinder (Der Chor „Freude schöner Götterfunken“ zum Mitsingen mit dem Orchester sollte im Musikunterricht vorbereitet werden.)

für die Klassen 1 – 4 (Teilnehmerzahl: mindestens 100 Schüler)
 
 
 
Projektkonzert: Die Moldau

ein Konzert zum Mitmachen im Rahmen einer Projektwoche, in Kooperation mit der Grundschule Stützengrün
Weitere Projekte sind nach Anfrage möglich.

für die Klassen 1 – 4 (Teilnehmerzahl: mindestens 100 Schüler)
Termin: 2. Mai 2017 mit der Grundschule Stützengrün
 

 
KINDERFEST DER ERZGEBIRGISCHEN PHILHARMONIE

Kurz vor den Sommerferien lädt die Erzgebirigsche Philharmonie Aue alle Kinder aus Aue und Umgebung zu einem großen Kinderfest im Kulturhaus Aue ein. Nach einem gemeinsamen Konzert mit Schülern der Musikschule Aue darf in allen Ecken des Kulturhauses gebastelt, geraten, gehört, gestaunt und geforscht werden.
 

 
MUSIK-THEATER-WORKSHOP

Zur Ergänzung Ihrer Projektwochen bieten wir einen besonderen Tag im Theater an, der aus vielen möglichen Bausteinen nach Ihrer Wahl bestehen
kann. Workshops zu folgenden Themen: Instrumente, Schauspiel, Rhythmus, Gesang, Gruppendynamik, Führung durch die Werkstätten oder über die Bühne.

für alle Klassenstufen (Teilnehmerzahl: maximal 60 Schüler)