Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Lehr-Kraft

STAMMTISCH FÜR LEHRER_INNEN
Der diesjährige Stammtisch trifft sich am Mittwoch, dem 1. September 2021
um 15.00 Uhr im Foyer des Eduard-von-Winterstein-Theaters in Annaberg-Buchholz
(benutzen Sie bitte den Bühneneingang), und am Donnerstag, dem 2. September 2021
um 15.00 Uhr in der Galerie der anderen Art in Aue. Seien Sie uns herzlich willkommen!


Anmeldung bis zum 31. August 2021
theaterpaedagogik@erzgebirgische.theater

........................................................................................................................................


DREI WÜNSCHE FREI
UNTERSTÜTZUNG BEI PROJEKTEN

Brauchen Sie Tipps zur Probenarbeit mit Ihrer Gruppe? Anregung für Projekttage?
Suchen Sie Hilfe für Ihre kreative Arbeit mit den Schüler_innen? Wir beraten Sie gerne!


Anmeldung: theaterpaedagogik@erzgebirgische.theater

........................................................................................................................................


EIN-BLICK
EINLADUNG ZUR PROBE

Auf Wunsch laden wir Sie zum Besuch einer Endprobe ein, um Ihnen einen ersten
Eindruck von der entstehenden Inszenierung zu ermöglichen. Eine halbe Stunde vor
Probenbeginn stellen Ihnen die Theaterpädagogin und die Dramaturgin das Projekt
gern vor.


Anmeldung: theaterpaedagogik@erzgebirgische.theater

........................................................................................................................................

FORTBILDUNGEN
Wir bieten in Zusammenarbeit mit KOST (Kooperation Schule und Theater in Sachsen)
und dem Sächsischen Landesamt für Schule und Bildung drei Fortbildungen für alle
Spielleiter_innen und interessierte Pädagog_innen an.


SPRACHLOS VIEL LOS … DIE MACHT DER KÖRPERSPRACHE
Unterschiedliche Situationen machen uns zu unterschiedlichen Menschen. Aber
manchmal kommt es drauf an, da muss man einfach gut rüberkommen, auch wenn die
Aufregung ganz groß ist. Anhand von Trainingsspielen aus dem Schauspielunterricht
werden wir die Macht der Körpersprache erforschen, die vielseitigen Möglichkeiten von
Mimik und Gestik erproben, die eigene Wahrnehmung schulen.

Dozentinnen                Hanka Büchner, Ulrike Taube
Termin 1 – Basics      5. Oktober 2021 9.30–17.00 Uhr
Termin 2 – Aufbau    18. Januar 2022 9.30–17.00 Uhr
Ort                               Probebühne, Wilischstr. 8/10, Annaberg-Buchholz
Anmeldung                 www.lasub.smk.sachsen.de

 

........................................................................................................................................


BEWEGT AUF DER BÜHNE –
CHOREOGRAFISCHES ARBEITEN MIT SCHÜLER_INNEN

Bewegung ist ein menschliches Bedürfnis. Tanz und Bewegung haben eine ästhetische,
soziale und methodische Dimension, die es gilt in einem kreativen Prozess zu begreifen.
Die Fortbildung konzentriert sich auf die Frage, wie wir uns selbst als anleitende
Pädagog_innen leicht in Bewegung bringen können und wie Antriebskräfte mit den
Schüler_innen genutzt werden können. Welche Rolle spielen der Raum und die
Beziehungen zueinander?


Dozentin                       Gabriele Bocek
Termin                          4. März 2022 9.30–17.00 Uhr
Ort                                 Probebühne, Wilischstr. 8/10, Annaberg-Buchholz
Anmeldung                   www.lasub.smk.sachsen.de

Öffnungszeiten

Servicebüro
Buchholzer Straße 65

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.