Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



PRESSEBEREICH

Liebesbrief nach Ladenschluss (She loves me)

Musik von Jerry Bock
Buch von Joe Masteroff
Gesangtexte von Sheldon Harnick
Nach der Komödie „Parfümerie" von Miklós László
Deutsche Fassung von Frank Thannhäuser und Nico Rabenald


v.l.n.r.: Anna Bineta Diouf (Fräulein Ritter), Maurice Daniel Ernst (Arpad) und Richard Glöckner (Stephan Kodaly).

Foto: Dirk Rückschloß / Pixore Photography

Bild-Download (14 Mb)
v.l.n.r.: Anna Bineta Diouf (Fräulein Ritter) und Madelaine Vogt (Amalia Balash).

Foto: Dirk Rückschloß / Pixore Photography

Bild-Download (14 Mb)
v.l.n.r.: László Varga (Herr Maraczek) und Richard Glöckner (Stephan Kodaly).

Foto: Dirk Rückschloß / Pixore Photography

Bild-Download (10 Mb)
v.l.n.r.: Maurice Daniel Ernst (Arpad) und Lásló Varga (Herr Maraczek).

Foto: Dirk Rückschloß / Pixore Photography

Bild-Download (27 Mb)
v.l.n.r.: Juliane Prucha (Kundin), Nick Körber (Georg Nowack), Bridgette Brothers (Kundin),  Richard Glöckner (Stephan Kodaly), Jason-Nandor Tomory (Ladislav Sipos) und Nadine Dobbriner (Kundin).

Foto: Dirk Rückschloß / Pixore Photography

Bild-Download (11 Mb)
Nick Körber (Georg Nowack).

Foto: Dirk Rückschloß / Pixore Photography

Bild-Download (11 Mb)
v.l.n.r.: Madelaine Vogt (Amalia Balash) und Nick Körber (Georg Nowack).

Foto: Dirk Rückschloß / Pixore Photography

Bild-Download (18 Mb)
v.l.n.r.: Jason-Nandor Tomory (Ladislav Sipos), Lásló Varga (Herr Maraczek), Nick Körber (Georg Nowack), Richard Glöckner (Stephan Kodaly), Madelaine Vogt (Amalia Balash), Anna Bineta Diouf (Fräulein Ritter), Tim Taucher (Arpad) und der Opernchor des Eduard-von-Winterstein-Theaters.

Foto: Dirk Rückschloß / Pixore Photography

Bild-Download (13 Mb)
v.l.n.r.: Maurice Daniel Ernst (Arpad), Jason-Nandor Tomory (Ladislav Sipos) und Anna Bineta Diouf (Fräulein Ritter).

Foto: Sebastian Paul / 16zu9 Medienproduktion

Bild-Download (21 Mb)
„Liebesbrief nach Ladenschluss (She loves me)“

Symbolbild: Vincent Stefan

 

 

Bild-Download (5 Mb)
„Liebesbrief nach Ladenschluss (She loves me)“

Symbolbild: Vincent Stefan

 

 

Bild-Download (5 Mb)

alle Themen anzeigen

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 10.00 – 17.00 Uhr
Sa: 10.00 – 13.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.
Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.